Beijing CaiZhiJuHui Education

Consulting Ltd Co

LaoWaZhiJia

Tel & Fax: 0086 - 10 - 81784191
 

 

北京才智聚汇教育咨询有限公司

老瓦之家 在北京学德语
电话/传真:0086-10-81784191
电子邮箱:limeijie@laowazhijie.net
 

email:  info@laowazhijia.net Skype:  Laowazhijia QQ: 2914412089 Wechat:  v190154 Mobile: 15711198568 Tel: 0086-10-81784191
Wir über uns Wohnen mit uns Die  APS Tips zum Studium Studienantrag Visum
我们关于我们 和我们一起生活 APS 学习的提示 研究中的应用

签证

Städte & Schulen in D     Projekte Vorbereitungs-Material Links von uns
德国的城市和学校 在中国的语言学校 援助机构 项目 准备材料 我们离开了
           

www.expressiongraphics.net

 


Studium in Deutschland

Sie erfüllen die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium in Deutschland und haben bereits ein APS-Zertifikat? Dann können Sie sich nun um einen Studienplatz an einer deutschen Hochschule bewerben.

Das deutsche Hochschulsystem zeichnet sich durch eine besondere Vielseitigkeit aus: Je nach geplanter Ausrichtung finden Sie das jeweils auf Ihre Wünsche zugeschnittene Angebot. Von den praxisorientierten Fachhochschulen, der klassischen Universitätsausbildung bis hin zur Berufsakademie, die weltweit einen einzigartigen Ruf genießt – in Deutschland finden Sie einfach alles! Hochschuleinrichtungen gibt es über das gesamte Bundesgebiet verteilt – ob in der Großstadt oder im Grünen. Altehrwürdig oder hochmodern, klein und überschaubar oder groß und pulsierend, das gesamte Spektrum ist vorhanden. Sie müssen sich nur noch das Passende aussuchen!

In Deutschland gibt es zum einen Hochschulen, bei denen man sich direkt bewerben muss, zum anderen diejenigen, für die Uni-Assist, die Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen, die Bewerbungen entgegennimmt. Ob die gewünschte Hochschule die Bewerbungen selbst oder nur über Uni-Assist annimmt, erfahren Sie in den Akademischen Auslandsämtern der Hochschulen oder unter Uni-Assist.

Das Bewerbungsverfahren und die Bewerbungsfristen variieren von Hochschule zu Hochschule. Welche Unterlagen bei einer Bewerbung von den Hochschulen wann gefordert werden, erfahren Sie ebenfalls bei den Akademischen Auslandsämtern der Hochschulen oder bei Uni-Assist.

Nähere Informationen zu Bewerbungen an einer deutschen Hochschule finden Sie auf den Webseiten des DAAD.

Nähere Informationen zu den deutschen Hochschulen finden Sie unter:

Hochschulüberblick DAAD Deutschland
www.hochschulkompass.de

Nähere Informationen zu den in Deutschland angebotenen Studiengängen und Abschlüssen finden Sie im Studiengangsüberblick des DAAD Deutschland.

Allgemeine Informationen zum Studium in Deutschland finden Sie unter:

Deutscher Akademischer Austauschdienst
Deutscher Akademischer Austauschdienst Außenstelle Beijing
Informationssystem “Studieren.de”
Studieren in Deutschland

 

 

Ihr Weg zum Studium in Deutschland.

 

Der Wunsch das Studium in Deutschland fortzusetzen ist mit zahlreichen Hindernissen gepflastert.   Hier möchten wir  einige Tipps geben, wie diese Hindernisse am besten aus dem Weg geräumt werden können und worauf man achten sollte:

 

1.     Die APS

Das erste Hindernis für die chinesischen Studenten ist das Bestehen der Prüfung bei der APS,  Heute gibt es viele Unternehmen die Hilfestellung für die erfolgreiche Teilnahme an dieser Prüfung geben.  Die Auswahl des richtigen „Helfers“ sollte nicht danach erfolgen wieviel Werbung ein Unternehmen macht oder was diese Hilfestellung kostet

. Werbung muss bezahlt werden – letztendlich zahlen Sie die Werbung dieser Unternehmen, da diese Kosten in die Preiskalkulation eingehen.  Andererseits sollte auch nicht der Preis ausschlaggebend sein: billig ist nicht gleich billig, und ein teures Angebot kann günstiger sein. Achten sollten Sie auf folgendes:

a)     Über wieviel Erfahrung verfügt der Anbieter in der Vorbereitung auf die APS?

b)    Hat der Anbieter gebürtige Deutsche (nicht nur deutschsprachige) Mitarbeiter und Lehrer?

c)     Was für Schulungsunterlagen werden angeboten?

d)    Gibt es Einzelunterrichte oder nur Gruppenunterrichte?

e)     Gibt es eine individuelle Terminplanung für Ihren Unterricht?

f)      Gibt es günstige Wohnmöglichkeiten in der Schule oder in der Nähe der Schule, und kann man auch Online-Unterricht nehmen?

 

Wie sie vielleicht wissen ist „LaoWaZhiJia“ der älteste Anbieter der APS-Vorbereitung. Wir machen dies schon seit Gründung der APS im Jahre 2001. Wir bieten Studenten Unterrichtsmaterial in Form von PPT‘s kostenlos an. Individuell auf das jeweilige Studium

zugeschnitten. In diesen Präsentationen werden  Erklärungen der wichtigen Themen (vertont und mit Schaubildern) so dargestellt, wie sie  in der APS präsentiert werden können.

Unsere Unterrichte sind generell nur Einzelunterrichte, die wöchentlich  individuell geplant und mit den Studenten abgesprochen werden. Wir nehmen eine begrenzte Anzahl von Studenten  in unserem Hause auf. Wenn kein Wohnplatz bei uns frei ist, sind günstige Wohngelegenheiten in der nahen

 Umgebung erhältlich.

 

2.     Sprache lernen in China

Bei der Auswahl der Sprachschule hier in China sind einige Punkte zu beachten. In vielen „Sprachschulen“ in China ann man keine Sprache lernen, sondern nur lesen, schreiben und die Grammatik. Diese Punkte sind zwar wichtig, weitaus wichtiger ist jedoch auch das Hörverstaendnis und das eigene Sprechen.

Bei der Auswahl der Schule sollte man darauf achten dass keinesfalls mehr als 20 Studenten in einer Gruppe sind und das auch deutsche Lehrer in den Unterricht integriert sind. Als sinnvollste Gestaltung hat sich folgendes herausgestellt:

Grundstufe A1 – ein chinesischer Lehrer uebernimmt mit 3 UStd taeglich die Ausbildung der Grammatik und ein

 deutscher Lehrer ergänzt mit 2 UStd täglich die Ausbildung im Hör- und Sprechbereich.

Grundstufe A2 – der chinesische Lehrer kommt nur noch 2 UStd täglich und der deutsche Lehrer erteilt 3 UStd täglich den Unterricht.

Mittelstufe B1 und B2 – jetzt erteilt der chinesische Lehrer nur noch 1 UStd und der deutsche Lehrer sollte 4 UStd  täglich unterrichten.

 

Die Vorbereitung auf Prüfungen (DSH oder TestDaF) sollte ebenfalls hauptsächlich ,it einem deutschen Lehrer erfolgen, wobei ein chinesischer Lehrer aber in jedem Falle täglich eine UStd für die Pruefungstechnik verantwortlich sein sollte.

 

3.     Sprachschulen in Deutschland

Auch in Deutschland sagt der Preis des Sprachunterrichts nichts über ie Qualitüt aus.  Man muss auch hier vor allem auf die Gruppengröße achten. Gute deutsche Schulen bieten den Unterricht in Gruppen von 12 bis maximal 15 Studenten an. Billige Schulen gehen bis zu 20 Studenten, wobei die Unterrichtsqualität aber bereits stark nachläßt. 

 Außerdem sollte man aber auch darauf achten dass die Mischung der Gruppen richtig ist. Einige deutsche Schulen die in China besonders viel Werbung machen haben einen Chinesenanteil von 90% oder auch mehr. Dies ist nicht gut, da diese vielen chinesischen Studenten nur chinesisch, nicht aber deutsch miteinander sprechen.

 

4.     Universität

Bei der Auswahl der Uni sollten Sie sich nicht nur auf die bekannten „Elite-Unis“ (beispielsweise TU9) konzentrieren.

 Sowohl Zulassung als auch der Studienabschluss sind an diesen Unis sehr viel schwerer als an normalen Unis.

 Universitäten in Deutschland haben keinen so großen Qualitätsunterschied wie in China.

Bei der Auswahl der richtigen Uni sollten Sie aber auch auf die Lebensumstände und –qualität der Städte achten.

 Generell sind Städte in Westdeutschland ausländerfreundlicher als Ostdeutsche Städte, und auch der Lebensstandard ist höher.

 

5.     Vermittlungsagenturen

Viele chinesische Studenten nehmen für den Weg nach Deutschland die Hilfe von „Vermittlungsagenturen“ in

Anspruch. Diese Agenturen sitzen oft in Unis und tarnen sich mit dem Namen der Universität, sind jedoch rein privatwirtschaftliche Unternehmen. Bei Inanspruchnahme  einer solchen Dienstleistung sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen:

a)     Welchen Service bietet die Agentur?

b)    Ist das Preis-/Leistungsverhältnis gerechtfertigt?

c)     Habe ich ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Unis?

d)    Habe ich ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Sprachschule (meist arbeiten diese Agenturen nur mit

einer Sprachschule und deren Preis liegt meist weit höher als der von normalen Schulen.

e)     Werde ich wirklich beraten, oder werden nur Versprechungen gemacht die im Endeffekt nicht gehalten werden können?

 

Wenn Sie die Hilfe einer Agentur in Anspruch nehmen sollten Sie dies bei Ihrem Interview in der APS keinesfalls  erwähnen (egal ob es sich um eine deutsche oder chinesische Agentur handelt). Die Lehrer der APS bevorzugen Studenten die Ihren Weg nach Deutschland alleine gehen, da das Studium in Deutschland genügend  Selbstvertrauen und Eigenverantwortlichkeit fordert.

 

Viel Erfolg auf Ihrem Weg nach Deutschland wünscht LaoWaZhiJia

 

 

Wir übernehmen keine Garantien und Verantwortlichkeiten über die Inhalte auf vernetzten Seiten

Imrpressum:  Laowazhijia

eingetragen im HR: Beijing 68356648-3 No. 2008 314928

copyright by Laowa   All rights reserved